x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

Hässlich wie die Nacht finster

Shakoon0 Kommentare
Man sieht so einige unschöne Dinge in der Karriere eines Raiders. Wir haben schon gegen Yogg Saron und C'thun gekämpft und ihr jeweiliges Inneres zu sehen bekommen. Wir haben den Zwillingssprösslingen von Professor Putricide den Gar aus gemacht während sie uns wahlweise auf den Kopf kotzten oder furzten. Und die Besatzung von Naxxramas gewinnt auch keine Schönheitspreise.

Aber die Freakshow, die Nefarian als seine Haustiere und Hofnarren beschäftigt, sind mit das hässlichste, was man jemals in Azeroth zu Gesicht bekommen hat. Vielleicht ist es damit zu erklären, dass wir uns erstmal zwei IDs lang an Maloriak warmwipen mussten, bevor er schließlich umkippte. Chimaeron dagegen fiel dann - vermutlich um nicht wieder zwei Wochen lang die selbe Hackfresse ansehen zu müssen - noch am selben Abend.

Der dritte Mitbewohner in Blackwing Descent ist übrigens ein blinder Drache. Der weiß schon, warum er lieber nichts von seinen Kollegen sehen möchte...

Image

Image

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.